Führungen

Der Betonkoloss des Schwerbelastungskörpers gilt als außergewöhnliches Bauzeugnis der megalomanischen Stadtplanung der Nationalsozialisten. In Zusammenhang mit der geplanten Umgestaltung Berlins 1937–1943 untersuchten Ingenieure die Tragfähigkeit des Berliner Baugrunds. Seit 1993 steht das »technische Bauwerk« unter Denkmalschutz. 2009 wurde hier vom Bezirk im Rahmen des Programms Stadtumbau West ein Informationsort geschaffen.

+++ aktuell +++

Ab dem 5. Juli 2020 finden wieder jeweils um 14 Uhr öffentliche Sonntagsführungen statt. Die Teilnahme ist kostenlos. Alle Angebote und Veranstaltungen entsprechen den geltenden Abstands- und Hygienerichtlinien.

Für individuelle Buchungen von Gruppenführungen kontaktieren Sie uns bitte unter Tel. 030 90277-6163 oder per Mail.